AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

  1. Allgemeine Bestimmungen

F√ľr die Gesch√§ftsbeziehungen zwischen der AYA Trading GmbH, CH-8803 R√ľschlikon und den Kunden des Online Shops der¬†www.dencaibiza.com¬†(inklusive¬†www.ch.dencaibiza.com¬†und¬†www.uk.dencaibiza.com¬†)gelten ausschlie√ülich die nachstehenden Allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen (AGB) in der zum Zeitpunkt der Bestellung im Internet vorliegenden Fassung. Von den geltenden AGB abweichende Bedingungen anerkennt die AYA Trading GmbH nicht; sie widerspricht ihnen hiermit ausdr√ľcklich und vollumf√§nglich. Entgegenstehende Gesch√§ftsbedingungen des Kunden sind nur g√ľltig, wenn die AYA Trading GmbH ihnen vorg√§ngig ausdr√ľcklich und schriftlich zugestimmt hat.

Diese Allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen werden dem Kunden mit der Best√§tigung des Eingangs der Bestellung per E-Mail √ľbersandt. Es wird empfohlen, diese Allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen vor der Bestellung durchzulesen und auszudrucken oder auf der Internetseite als PDF-Dokument herunterzuladen und abzuspeichern.

 

  1. Geltungsbereich

Das Online-Shop Angebot der AYA Trading GmbH gilt ausschliesslich f√ľr Kunden mit Sitz in den im Bestellformular angegebenen L√§ndern. Kunden aus anderen L√§ndern k√∂nnen bis auf weiteres noch nicht bedient werden. Die AYA Trading GmbH ist jederzeit zum R√ľcktritt vom Vertrag berechtigt.

 

  1. Vertragsabschluss

Der Kaufvertrag im Online-Shop der AYA Trading GmbH kommt mit Zustellung unserer Bestellbestätigung zustande. Die AYA Trading GmbH behält sich das Recht vor, Bestellungen abzulehnen.

S√§mtliche in unserem Online-Shops zug√§nglichen Informationen √ľber Produkte, wie technische Daten, Inhaltsstoffe, Abbildungen, Gr√∂√üenangaben oder Angaben zu Einsatzbereichen und Spezifikationen usw. sind unverbindlich und k√∂nnen jederzeit √§ndern, sofern sie nicht ausdr√ľcklich als verbindlich bezeichnet werden.

Die Angebote des Online-Shops sind unverbindlich. Sie k√∂nnen aus dem Angebot die gew√ľnschte Ware ausw√§hlen und in den Warenkorb legen. Bis zur Bestellung haben Sie die M√∂glichkeit, den Inhalt des Warenkorbs zu √§ndern oder den Warenkorb ganz oder teilweise zu leeren. Durch Anklicken des Buttons ‚ÄěKaufen‚Äú unterbreiten Sie der AYA Trading GmbH ein verbindliches Angebot zum Vertragsabschluss. Gleichzeitig werden die Allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen der AYA Trading GmbH von Ihnen anerkannt.

Die Vertragssprache ist Deutsch. Alle auf der Webseite verf√ľgbaren Informationen, wie Produktbeschreibungen k√∂nnen jedoch auch in englischer Sprache eingesehen werden.

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons ‚ÄěKaufen‚Äú /¬†‚Äězahlungspflichtig bestellen‚Äú geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Best√§tigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Best√§tigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

Die AYA Trading GmbH speichert den Vertragstext und sendet Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu.

 

  1. Wiederrufsrecht

Sie haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht. Hinsichtlich der Voraussetzungen und Rechtsfolgen des Widerrufsrechts wird auf die Widerrufsbelehrung verwiesen.

 

4.1. Wiederrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gr√ľnden diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist betr√§gt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Bef√∂rderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszu√ľben, m√ľssen Sie uns (AYA Trading GmbH, Weidstrasse 12, 8803 R√ľschlikon,¬†contact@dencaibiza.com, mittels einer eindeutigen Erkl√§rung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) √ľber Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie k√∂nnen daf√ľr das beigef√ľgte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung √ľber die Aus√ľbung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

4.2 Wiederrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschlie√ülich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zus√§tzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, g√ľnstigste Standardlieferung gew√§hlt haben), unverz√ľglich und sp√§testens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zur√ľckzuzahlen, an dem die Mitteilung √ľber Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

F√ľr diese R√ľckzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der urspr√ľnglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdr√ľcklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser R√ľckzahlung Entgelte berechnet. Wir k√∂nnen die R√ľckzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zur√ľckerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zur√ľckgesandt haben, je nachdem, welches der fr√ľhere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverz√ľglich und in jedem Fall sp√§testens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns √ľber den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zur√ľckzusenden oder zu √ľbergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der R√ľcksendung der Waren. Sie m√ľssen f√ľr einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Pr√ľfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zur√ľckzuf√ľhren ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:

Vertr√§ge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gr√ľnden des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur R√ľckgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 

 

 

 

F√ľr R√ľcksendungen verwenden Sie bitte folgende Adressen:

 

  • Kunden aus der Schweiz und dem F√ľrstentum Liechtenstein verwenden

AYA Trading GmbH
Weidstrasse 12
CH-8803 R√ľschlikon
SCHWEIZ

 

  • Kunden aus Deutschland oder anderen L√§ndern der EU oder ausserhalb verwenden

Zenfulfillment GmbH
c/o Referenz Bestellungsnummer (z.B.: ZF012345678) 
Tor 19/20/21 
S√ľlzenbr√ľcker Str. 7
D-99192 Apfelstädt
DEUTSCHLAND

 

  1. Zahlung

Der Vertragsschluss erfolgt zu dem auf der Website der AYA Trading GmbH und in der Versandbest√§tigung angegebenen Preis. Vor Abschluss des Bestellvorgangs erhalten Sie eine Bestell√ľbersicht, die den Endpreis der Bestellung sowie die Liefer- und Versandkosten enth√§lt.

  • Der Versand von Bestellungen aus der Schweiz erfolgen aus der Schweiz. Die Rechnungsstellung erfolgt mit der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
  • F√ľr Bestellungen aus Deutschland und allen anderen EU-L√§ndern erfolgt der Versand ab Deutschland, keine Z√∂lle und keine weiteren Umtriebe fallen an. Die Rechnungsstellung erfolgt ggf. mit der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
  • Bei Bestellungen aus einem Nicht-EU-Land k√∂nnen, je nach Freibetr√§gen der Bestimmungsl√§nder, zus√§tzlich Z√∂lle, Geb√ľhren und eine Einfuhrumsatzsteuer anfallen. Mit der Zolltarifnummer "33072000" finden Sie hier die¬†Z√∂lle und Geb√ľhren f√ľr Bestellungen aus Nicht-EU-L√§ndern. Hier finden Sie weitere Informationen zur¬†Einfuhrumsatzsteuer.

 

Die Ware bleibt bis zur vollst√§ndigen Zahlung aller Anspr√ľche Eigentum der AYA Trading GmbH. Die Zur√ľckhaltung oder Aufrechnung von Zahlungen aufgrund etwaiger Gegenanspr√ľche ist nicht zul√§ssig, es sei denn, es handelt sich um rechtskr√§ftig festgestellte oder durch uns schriftlich anerkannte Anspr√ľche.

Alle zur Verf√ľgung gestellten Zahlungsmethoden werden von Mollie B.V., in 1015 CW Amsterdam, Niederlanden abgewickelt. Bei Zahlung per Kreditkarte werden die Kartendaten an das kartenausgebende Unternehmen weitergeleitet. Die Zahlung erfolgt sofort bei Abschluss der Bestellung, sofern die Zahlung durch das Kreditkartenunternehmen autorisiert wird.

 

 

 

 

  1. Lieferung

Die bestellten Produkte werden an die vom Kunden bei Bestellung angegebene Lieferadresse geliefert. Verbindlich ist die auf den Produktseiten aufgef√ľhrte Frist, sofern eine solche vereinbart wurde.

Die AYA Trading GmbH beh√§lt sich vor, vom Vertrag zur√ľckzutreten, falls das bestellte Produkt nicht vorr√§tig oder lieferbar ist. ¬†Sollten Sie vor dem R√ľcktritt der AYA Trading GmbH vom Vertrag bereits Zahlung geleistet haben, wird Ihnen diese erstattet.

Im Falle des Annahmeverzugs oder einer von Ihnen zu vertretenden Lieferverz√∂gerung (z.B. falsche oder unvollst√§ndige Adressangabe, Verletzung von Mitwirkungspflichten) ist die AYA Trading GmbH berechtigt, Ihnen den direkten Schaden zu berechnen. Der Nachweis eines h√∂heren Schadens und die gesetzlichen Anspr√ľche (insbesondere Ersatz von Mehraufwendungen) bleiben unber√ľhrt; die Pauschale ist aber auf weitergehende Geldanspr√ľche anzurechnen. Sie bleiben zum Nachweis berechtigt, dass der AYA Trading GmbH durch den Annahmeverzug oder die Lieferverz√∂gerung gar kein oder ein wesentlich niedrigerer Schaden als die angefallene Pauschale entstanden ist.

 

  1. Gewährleistung

Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gew√§hrleistungsrechte. AYA Trading GmbH gew√§hrleistet, dass die angebotenen Produkte die vereinbarte Beschaffenheit haben, f√ľr die gew√∂hnliche Verwendung geeignet und frei von Sachm√§ngeln sind.

Die Gewährleistungsfristen betragen:

  • bei M√§ngeln, die innerhalb eines Jahres ab Ablieferung der Ware auftreten, kann die gesetzlichen Verj√§hrungsfrist von 2 Jahren ab Ablieferung der Ware geltend gemacht werden.
  • bei M√§ngeln, die erst nach Ablauf eines Jahres ab Ablieferung der Waren auftreten, sind die M√§ngelanspr√ľche ausgeschlossen.

 

Im Rahmen der Gewährleistung hat der Käufer ausschliesslich folgende Rechte:

  • Neulieferung
  • Herabsetzung des Kaufpreises
  • R√ľcktritt vom Vertrag

 

 

  1. Haftung

 

Wir haften f√ľr Vorsatz und grobe Fahrl√§ssigkeit. Ferner haften wir f√ľr die fahrl√§ssige Verletzung von Pflichten, deren Erf√ľllung die ordnungsgem√§√üe Durchf√ľhrung des Vertrages √ľberhaupt erst erm√∂glicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gef√§hrdet und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelm√§√üig vertrauen. Im letztgenannten Fall haften wir jedoch nur f√ľr den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Wir haften nicht f√ľr die leicht fahrl√§ssige Verletzung anderer als der in den vorstehenden S√§tzen genannten Pflichten.

Die vorstehenden Haftungsausschl√ľsse gelten nicht bei Verletzung von Leben, K√∂rper und Gesundheit. Die Haftung nach Produkthaftungsgesetz bleibt unber√ľhrt.

 

 

 

 

 

  1. Sonderbestimmungen f√ľr Gesch√§ftskunden

 

Die Bestimmungen √ľber das Widerrufsrecht in diesen Allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen gelten nicht f√ľr Gesch√§ftskunden.

Gegen√ľber Gesch√§ftskunden betr√§gt die Gew√§hrleistungsfrist 12 Monate. M√§ngel sind der AYA Trading GmbH unverz√ľglich, sp√§testens zwei Wochen nach Erhalt der Lieferung anzuzeigen. Andernfalls sind die M√§ngelanspr√ľche ausgeschlossen.

Gegen√ľber Gesch√§ftskunden besteht eine Haftung nur im Fall der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Die Haftung f√ľr leichte Fahrl√§ssigkeit und die Verletzung unwesentlicher Pflichten ist ausgeschlossen. Die Verk√ľrzung der Gew√§hrleistungsdauer gilt nicht f√ľr die √úbernahme einer Garantie, die Zusicherung von Eigenschaften oder das arglistige Verschweigen von M√§ngeln und f√ľr Sch√§den aus der Verletzung des Lebens, des K√∂rpers, der Gesundheit sowie im Fall zwingender gesetzlicher Regelungen.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, wird die G√ľltigkeit der √ľbrigen Bestimmungen hiervon nicht beeintr√§chtigt. Das gilt auch im Fall etwaiger Regelungsl√ľcken. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmung gilt die zul√§ssige Regelung, die dem urspr√ľnglichen wirtschaftlichen und rechtlichen Zweck dieser Allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen weitestgehend entspricht.

 

  1. Anwendbares Recht und Gerichtstand

Auf Basis dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit der AYA Trading GmbH geschlossene Verträge unterstehen dem Recht der Schweiz unter Ausschluss internationaler Abkommen, insbesondere des Wiener Kaufrechts.

Als ausschlie√ülicher Gerichtsstand wird der Sitz der AYA Trading GmbH in R√ľschlikon, Z√ľrich, vereinbart.

Diese Vereinbarung gilt gegen√ľber Privatkunden nur, sofern nicht zwingende Bestimmungen des Staates, in dem der Kunde seinen Sitz oder gew√∂hnlichen Aufenthalt hat, eine Wahl des Gerichtsstands oder des anwendbaren Rechts bei Vertr√§gen mit Privatkunden ausschliessen.

F√ľr Privatkunden ist der Gerichtsstand f√ľr gegen ihn gerichtete Verfahren dessen Wohnsitz. Vertr√§ge unterstehen in diesem Fall dem Recht des Staates, in dem der Kunde seinen Sitz oder gew√∂hnlichen Aufenthalt hat, sofern das Schweizer Recht von zwingenden Vorschriften zu Lasten des Kunden von dem Recht abweicht, das an dessen Wohnsitz gilt.

 

10.1 Streitbeilegung?

 

Die Europ√§ische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie¬†hier¬†finden. Wir sind bereit, an einem au√üergerichtlichen Schlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. Zust√§ndig ist die Universalschlichtungsstelle des Bundes am Zentrum f√ľr Schlichtung e.V., Stra√üburger Stra√üe 8, 77694 Kehl am Rhein,¬†www.universalschlichtungsstelle.de.